Finanzierung & Kapitalanlage


Tipps für Mieter

  • Worauf es bei der Nebenkostenabrechnung ankommt

    Die Kosten der Unterkunft, also für das Wohnen zur Miete, gliedern sich in die zwei Bereiche Kaltmiete und Betriebs- beziehungsweise Nebenkosten. Die Kaltmiete ist eindeutig definiert; sie ist der Preis in Euro je Quadratmeter Wohnfläche. In dem Mietvertrag für das Haus oder für die Wohnung sollten der Richtigkeit und der Vollständigkeit halber sowohl die Zahl der Räume als auch die Summe der Quadratmeter aufgeführt sein. ...

  • Hilfe vom Mieterschutzbund

    In Deutschland gibt es rund 450 Mieterschutzbünde. Diese sind grundsätzlich eingetragene Vereine (e.V.), welche ihren Mitgliedern Hilfestellungen und Rat anbieten. ...


Bauherrn und Eigentümer

  • Die Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG)

    Wenn in einem Gebäude mehrere Eigentümer Wohnungen oder Gewerbeeinheiten erwerben, entsteht eine Wohnungseigentümergemeinschaft. Im jeweiligen Kaufvertrag ist genau festgelegt, wem welches Teileigentum am Gesamtbestand gehört. Ebenfalls ist dies in der Teileigentumserklärung geregelt. ...

  • Die 10 häufigsten Fehler beim Hauskauf

    Ein Hauskauf gehört für viele zu der größten Investition, die sie im Leben tätigen. Der Weg dorthin besteht meist aus jahrelangen Sparen, Krediten und Bausparverträgen. Umso wichtiger ist es, den Hauskauf genau zu planen. ...


Tipps für die Wohnungssuche

  • Welche Chancen eine Einliegerwohnung bietet

    Wie wird eine Einliegerwohnung definiert? Unter der Bezeichnung Einliegerwohnung ist eine Wohnung zu verstehen, welche im Rahmen eines Eigenheims neben einer sogenannten Hauptwohnung besteht und zugleich nach einigen Kriterien von dieser abhängig ist. Es handelt sich dabei um einen per Gesetz definierten Begriff. Alles, was eine Einliegerwohnung betrifft, wird nach § 11 des zweiten Wohnungsbaugesetzes (WoBauG) geregelt. ...

  • Was man beim Umzug beachten muss

    Viele Menschen scheuen den Gedanken an einen Umzug. Sie denken dabei an Chaos, Stress, Ärger und andere Unannehmlichkeiten. Doch dem muss nicht so sein. ...