Finanzierung & Kapitalanlage

  • Wie man den Wert einer Immobilie ermittelt

    Die Bewertung von Immobilien, das heißt, die Ermittlung der Verkehrswerte von bebauten und unbebauten Grundstücken, erfordert ein hohes Maß an kaufmännischer, bautechnischer und juristischer Sachkenntnis. Die dabei anzuwendenden Verfahren sind in entsprechenden Rechtsvorschriften geregelt. ...

  • Was Immobilien als Geldanlage taugen

    Das lateinische Wort im-mobilis steht für nicht beweglich, nicht mobil, also immobil. ...

  • Wo die Grunderwerbsteuer 2014 steigt

    Einige Bundesländer (Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Berlin, Bremen) haben mit Wirkung zum 01.01.2014 die Grunderwerbsteuer erhöht. ...


Tipps für Mieter

  • Für ein gutes Miteinander: Die Nachbarschaft

    Umziehen ist zumeist eine aufwändige und anstrengende Angelegenheit. Neben dem normalen Umzugsstress stellt das Zusammenleben mit den neuen Nachbarn eine weitere Herausforderung dar. Um sich unnötigen Ärger zu ersparen, sollte man sich von Anfang an um ein gutes Verhältnis kümmern. Dafür ist meistens nicht einmal viel Aufwand nötig. Das erste Treffen Der erste Eindruck ist beim Einzug in das neue Heim besonders wichtig, aber selbstverständlich ist es damit nicht getan. ...

  • Als Mieter Haustiere halten?

    Eine "normale" Wohnungssuche kann mitunter schon sehr kompliziert sein. ...


Bauherrn und Eigentümer

  • Bauüberwachung durch Sachverständige

    Der Bau eines Hauses erfordert sehr viel Fachwissen – nicht nur von den ausführenden Firmen und Handwerkern, sondern ebenso vom Bauherrn. Aber kaum jemand verfügt über dieses breite Wissensspektrum gleich mehrerer Handwerkssparten. ...

  • Von der Wohnung ins Eigenheim

    Immer mehr Menschen wagen den Schritt ins selbstgebaute Eigenheim. Meist haben diese Menschen bis dahin zur Miete gewohnt. Während der Bauphase machen sich die wenigsten Gedanken darüber, welche Probleme bei der Kündigung der Wohnung oder im Zusammenhang mit dem Umzug ins Eigenheim auftauchen können. ...


Tipps für die Wohnungssuche

  • Eigentumswohnung vs. Mietwohnung: Die Vor- und Nachteile

    In vielen Fällen gibt es keinen oder kaum einen Unterschied zwischen Eigentums- und Mietwohnungen. Abhängig von dem Gesamtobjekt ist es möglich und auch üblich, dass sich in demselben Haus sowohl Eigentums- als auch Mietwohnungen befinden. Sofern sich die Bewohner nicht über ihre persönliche und finanzielle Situation austauschen, weiß der eine vom anderen nicht, wer Eigentümer oder Mieter der ansonsten gleichwertigen Wohnung ist. ...

  • Welche Arten von Mietkaution es gibt

    Die Mietkaution bietet die Sicherheit für den Eigentümer eines Wohnraums, dass ihm kein finanzieller Schaden droht, wenn der neue Mieter plötzlich die Miete nicht mehr zahlt. ...