Das Bundesland Brandenburg grenzt direkt an den Stadtstaat Berlin an. Die Hauptstadt von Brandenburg ist Potsdam. Brandenburg besteht aus einer Fläche von 29.485.63 Quadratkilometern, auf der 2448 Millionen Einwohner leben. Brandenburg bestand schon im Römischen Reich, wurde aber 1990, nach der Wiedervereinigung, als Bundesland neu gegründet. Das Land Brandenburg ist das fünftgrößte Land der Bundesrepublik Deutschland. Der Süden Brandenburgs ist reich an Rohstoffen. Braunkohle und Kupfer werden abgebaut. Bedeutende Städte sind z. B.: Frankfurt (Oder), Cottbus und Havel.

Finanzierung & Kapitalanlage


Tipps für Mieter

  • Was bei der Gründung einer WG zu beachten ist

    Eine Wohngemeinschaft (WG) bezeichnet eigentlich nichts weiter als das Zusammenleben mit mehreren Menschen. Gemeinschaftsräume wie Badezimmer, Küche und auch das Wohnzimmer werden hierbei zwischen den Mitbewohnern geteilt. Heutzutage ist eine Wohngemeinschaft keine Seltenheit mehr. Besonders Studenten oder Auszubildende teilen sich häufig eine Wohnung, um Kosten zu sparen und die Zeit des Zusammenlebens zu genießen. Oftmals suchen diese Menschen gezielt nach einer WG. ...

  • Welche Sanierungskosten auf den Mieter umgelegt werden dürfen

    Das Umlegen von Sanierungskosten, die auch als Modernisierungskosten bezeichnet werden, ist eine besondere Form der Mieterhöhung. ...


Bauherrn und Eigentümer

  • Sinn und Unsinn der energetischen Sanierung

    Ob als Anlageobjekt oder für die Eigennutzung, in Zeiten der anhaltenden Niedrigzinsphase stehen Immobilien hoch im Kurs. Einerseits sind die Kredite so günstig wie noch nie, andererseits hoffen Anleger auf höhere Renditen, als sie andere Anlageformen derzeit bieten können. ...

  • Bauen oder mieten? Eine Entscheidungshilfe

    Mehr Platz für die Familie, ein Garten zum Toben für die Kinder, Gestaltungsfreiheit und Schutz vor rasant steigenden Mieten – ein eigenes Haus bietet viele Vorteile. ...


Tipps für die Wohnungssuche

  • Welche Fragen der Makler stellen darf

    Sind Makler zu neugierig? Immobilien- und Wohnungsmakler vermitteln zwischen Eigentümern und Interessenten, die ein Haus oder eine Wohnung mieten oder kaufen möchten. Der Makler versucht, dem Haus- oder Wohnungssuchenden das passende Domizil anzubieten und dem Eigentümer geeignete, also solvente und zuverlässige Interessenten zu vermitteln. Die verschiedenen Interessen der Beteiligten sind unter einen Hut zu bringen, oft stimmen Angebot und Nachfrage nicht überein. ...

  • Zufrieden Wohnen im fortgeschrittenen Alter

    Wenn im Alter die gesundheitlichen Einschränkungen zunehmen, stellt sich oft die Frage, ob die aktuelle Wohnsituation noch den persönlichen Bedürfnissen angemessen ist. ...

Immobilienmakler in Brandenburg


Anzeige