1946 wurde der Freistaat Bayern gegründet. Das Bundesland liegt im Südosten des Landes und ist mit etwa 70.552 Quadratkilometern das flächengrößte Bundesland der Republik. Bayern besteht aus den Regierungsbezirken Ober- und Niederbayern, Schwaben, Ober-, Mittel- und Unterfranken. Die Hauptstadt von Bayern ist München. Mehr als 12.520.000 Einwohner leben in Bayern. Bayern ist ein beliebtes Reiseziel, da sich die bayerischen Alpen und das Voralpenland hervorragend zur Erholung, zum Wandern und Skifahren eignen. Autos, wie BMW und Audi werden in Bayern gebaut und besitzen weltweit einen guten Ruf. Bedeutende Städte sind z.B.: Augsburg, Ingolstadt, Landshut, Würzburg, Regensburg, Passau, Nürnberg, Bayreuth, Bamberg, Erlangen und Fürth.

Immobilien-Angebote Deutschland > Bayern


 


Finanzierung & Kapitalanlage

  • Wo die Grunderwerbsteuer 2014 steigt

    Einige Bundesländer (Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Berlin, Bremen) haben mit Wirkung zum 01.01.2014 die Grunderwerbsteuer erhöht. Ein Immobilienkauf verteuert sich daher abermals, nachdem im Jahre 2013 bereits die Notargebühren nicht unerheblich angehoben wurden. ...

  • Die schlimmsten Finanzierungsfallen

    Den Traum vom eigenen Haus oder der eigenen Wohnung träumen viele Menschen. ...

  • Wie man den Wert einer Immobilie ermittelt

    Die Bewertung von Immobilien, das heißt, die Ermittlung der Verkehrswerte von bebauten und unbebauten Grundstücken, erfordert ein hohes Maß an kaufmännischer, ...


Tipps für Mieter

  • Wann Mietminderung geltend gemacht werden darf

    Grundsätzlich hat jeder Mieter das Recht auf eine Mietminderung. Jedoch sollte eine Wohnung, bevor man den Vertrag unterschreibt, dahingehend geprüft werden. Denn ein Mieter lebt, ebenso wie der Vermieter, deutlich besser, wenn nicht Kleinigkeiten schon zum Anlass genommen werden, die Miete mindern zu wollen. Jedoch gibt es auch viele schwerwiegende Fälle, bei denen der Mieter unbedingt auf sein Recht pochen sollte. ...

  • Für ein gutes Miteinander: Die Nachbarschaft

    Umziehen ist zumeist eine aufwändige und anstrengende Angelegenheit. ...


Bauherrn und Eigentümer


Tipps für die Wohnungssuche

  • Welche Chancen eine Einliegerwohnung bietet

    Wie wird eine Einliegerwohnung definiert? Unter der Bezeichnung Einliegerwohnung ist eine Wohnung zu verstehen, welche im Rahmen eines Eigenheims neben einer sogenannten Hauptwohnung besteht und zugleich nach einigen Kriterien von dieser abhängig ist. Es handelt sich dabei um einen per Gesetz definierten Begriff. Alles, was eine Einliegerwohnung betrifft, wird nach § 11 des zweiten Wohnungsbaugesetzes (WoBauG) geregelt. ...

  • Der Altbau: Typische Mängel der verschiedenen Baujahre

    Wer sich mit dem Kauf einer gebrauchten Immobilie befasst, sollte sich im Vorfeld über die bautechnischen Eigenschaften der einzelnen Gebäude informieren. ...

Immobilienmakler in Bayern