1946 wurde der Freistaat Bayern gegründet. Das Bundesland liegt im Südosten des Landes und ist mit etwa 70.552 Quadratkilometern das flächengrößte Bundesland der Republik. Bayern besteht aus den Regierungsbezirken Ober- und Niederbayern, Schwaben, Ober-, Mittel- und Unterfranken. Die Hauptstadt von Bayern ist München. Mehr als 12.520.000 Einwohner leben in Bayern. Bayern ist ein beliebtes Reiseziel, da sich die bayerischen Alpen und das Voralpenland hervorragend zur Erholung, zum Wandern und Skifahren eignen. Autos, wie BMW und Audi werden in Bayern gebaut und besitzen weltweit einen guten Ruf. Bedeutende Städte sind z.B.: Augsburg, Ingolstadt, Landshut, Würzburg, Regensburg, Passau, Nürnberg, Bayreuth, Bamberg, Erlangen und Fürth.

Immobilien-Angebote Deutschland > Bayern


 


Finanzierung & Kapitalanlage

  • Die Förderprogramme der kfw

    Wer ein Haus erwerben oder bauen, die Heizung erneuern oder Wohneigentum sanieren möchte und über die Nutzung erneuerbarer Energien nachdenkt, muss mit hohen Kosten rechnen. Doch mit den Förderprogrammen der KfW Bank lassen sich diese Vorhaben verwirklichen. ...

  • Eine Interessante Anlage ist betreutes Wohnen

    Kapitalanleger favorisieren zunehmend Objekte, welche sich dem Thema betreutes Wohnen widmen, für den Fall, dass sie ihr Geld gewinnbringend investieren wollen. ...

  • Denkmalschutz Immobilien

    Denkmalschutz Immobilien bieten die Chance auf individuelles Wohnen mit unnachahmlicher Atmosphäre. Indessen haben Denkmalschutz Immobilien ihre Besonderheiten. ...


Tipps für Mieter

  • Schönheitsreparaturen durch den Mieter

    Jeder Mieter einer Wohnung hat schon mal den Begriff "Schönheitsreparatur" gehört. Für die Dauer des Mietverhältnisses verpflichtet sich ein Mieter, anfallende Renovierarbeiten innerhalb der Wohnung auf eigene Kosten durchzuführen. ...

  • Was Mieter auf Balkon und Terrasse dürfen

    Das Vorhandensein eines Balkons oder einer Terrasse kann bei potentiellen Mietern letztlich den Ausschlag zum Abschluss des Mietvertrages geben. ...


Bauherrn und Eigentümer

  • Damit das Traumhaus nicht zum Albtraum wird

    Für die meisten ist der Hausbau einmalig in ihrem Leben. Sie bauen sich ein, und zwar ihr Traumhaus. Ein Haus bauen bedeutet, dass bei einem bestimmten prozentualen Anteil an erspartem Eigenkapital der Rest der Bausumme durch ein Baudarlehen fremdfinanziert wird. ...

  • Home Staging: Wie man ein Haus zum Verkauf präsentiert

    Home Staging – hinter diesem Trend aus Amerika verbirgt sich die Kunst, ein Kauf- oder Mietobjekt optimal in Szene zu setzen. Dadurch kann ein höherer Preis erzielt und das Haus schneller verkauft werden. ...


Tipps für die Wohnungssuche

  • Besser ein Haus kaufen statt mieten?

    Ein Haus zu bewohnen ist aus mehrerlei Gründen angenehmer als eine Wohnung. Im Haus ist der Bewohner im wahrsten Sinne des Wortes sein eigener Herr, denn er ist der einzige Hausbewohner. Wohnungen hingegen sind ein Teil des Hauses. Entweder handelt es sich um eine Einliegerwohnung, also um eine zweite Wohnung innerhalb des Hauses, das ansonsten vom Eigentümer bewohnt und genutzt wird. Oder es sind mehrere Wohnungen in einem sogenannten Mietshaus. ...

  • Wie man einen guten Makler findet

    Grundsätzlich handelt es sich beim Immobilienmakler um einen selbstständigen Gewerbetreibenden, der als Mittler zwischen Käufer und Verkäufer beziehungsweise Mieter und Vermieter ...

Immobilienmakler in Bayern