Das im Nordosten liegende Bundesland Mecklenburg-Vorpommern wurde nach der Wiedervereinigung 1990 neu gegründet. Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern umfasst eine Fläche von 23.180,14 Quadratkilometer, auf der rund 1,6 Millionen Einwohner leben. Die Hauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern ist Schwerin. Das Bundesland grenzt im Norden an die Ostsee an und besitzt eine Landesgrenze nach Polen. In Mecklenburg-Vorpommern ist Landwirtschaft, Lebensmittelindustrie, die Solar- und Windindustrie, Fischerei sowie der Yacht- und Schiffsbau angesiedelt. Bedeutende Städte sind z. B.: Stralsund, Wismar, Greifswald, Parchim, Neubandenburg und Güstrow.

Finanzierung & Kapitalanlage

  • So funktioniert Wohn-Riester

    Zunehmend mehr Bürger beschäftigen sich mit der Thematik Altersvorsorge. Nicht zuletzt, weil finanzielle Vorsorge für später staatlich gefördert wird. So haben Interessenten beispielsweise die Möglichkeit, mittels Zulagen geförderte Riesterverträge zum Sparen zu nutzen - in verschiedenen Vertragsvarianten. ...

  • Wo die Grunderwerbsteuer 2014 steigt

    Einige Bundesländer (Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Berlin, Bremen) haben mit Wirkung zum 01.01.2014 die Grunderwerbsteuer erhöht. ...

  • Wie sich das Baugeld entwickelt

    Sie möchten gern in die eigenen vier Wände ziehen und sich und ihrer Familie ein Heim bauen? Dann ist jetzt vermutlich genau der richtige Zeitpunkt. ...


Tipps für Mieter

  • Als Mieter Haustiere halten?

    Eine "normale" Wohnungssuche kann mitunter schon sehr kompliziert sein. Immerhin muss die zukünftige Wohnung nicht nur den eigenen Vorstellungen entsprechen, sondern sie muss auch noch bezahlbar und so gelegen sein, dass man seine Arbeitsstelle ohne größeren Aufwand erreichen kann. Für all jene, die Haustiere haben oder haben möchten, gestaltet sich die Wohnungssuche jedoch noch schwieriger. ...

  • Was Mieter auf Balkon und Terrasse dürfen

    Das Vorhandensein eines Balkons oder einer Terrasse kann bei potentiellen Mietern letztlich den Ausschlag zum Abschluss des Mietvertrages geben. ...


Bauherrn und Eigentümer

  • Beim Bauen und Sanieren an die Kleinigkeiten denken

    Wer mit der Sanierung eines Hauses beginnt, hat viel zu erledigen. Sind alle finanziellen und notariellen Angelegenheiten erledigt, kann die eigentliche Arbeit beginnen. Am Anfang steht der Sanierungsplan des Architekten. Sobald das Vorhaben mit allen Gewerken besprochen ist, kann der große Umbau beginnen. ...

  • Stressfrei Sanieren mit einem baubegleitenden Architekten

    Beim Kauf eines Hauses müssen allerhand Details berücksichtigt werden. Eine ausreichende Wohnfläche, ein großzügiges Grundstück, eine gute Raumaufteilung und ein akzeptabler Gesamtzustand stehen bei allen Kaufinteressierten auf der Wunschliste. ...


Tipps für die Wohnungssuche

  • Glücklich wohnen mit 50 bis 60

    Für viele Menschen beginnt im Alter von 50 bis 60 Jahren ein neuer Lebensabschnitt. Man fühlt sich noch nicht wirklich alt, trotzdem wird man sich bewusster, dass die eigene Leistungskraft nachzulassen beginnt. Wer auf sich selbst achtet, wird außerdem feststellen, dass sich Wünsche und Bedürfnisse ändern. Was früher kein Problem war, kann heute unangenehm oder gar zu einer Belastung werden – ein ganz normaler Prozess. ...

  • Was bedeutet barrierefrei?

    In letzter Zeit werden Wohnungen und Häuser in Immobilienanzeigen gelegentlich mit der Bezeichnung barrierefrei angeboten. ...

Immobilienmakler in Mecklenburg-Vorpommern