Die Freie Hansestadt Bremen ist das kleinste Bundesland Deutschlands. Auf einer Fläche von nur 419 Quadratkilometern leben rund 650.000 Einwohner. Zum Stadtstaat Bremen gehören die beiden Städte Bremen und Bremerhaven. Das kleinste Bundesland Bremen gehört zu der Metropolregion Bremen / Oldenburg. Der Stadtstaat Bremen liegt im Nordwesten Deutschlands. Der Fluss Weser fließt durch das kleine Bundesland. Im Westen grenzt Bremerhaven an die Nordsee an. Die Bevölkerung des Landes Bremen ist nach dem 2. Weltkrieg bis zum Jahr 1980 stetig angestiegen, danach ist eine kontinuierliche Bevölkerungsabnahme zu verzeichnen.

Immobilien-Angebote Deutschland > Bremen


 


Finanzierung & Kapitalanlage

  • Wo die Grunderwerbsteuer 2014 steigt

    Einige Bundesländer (Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Berlin, Bremen) haben mit Wirkung zum 01.01.2014 die Grunderwerbsteuer erhöht. Ein Immobilienkauf verteuert sich daher abermals, nachdem im Jahre 2013 bereits die Notargebühren nicht unerheblich angehoben wurden. ...

  • Die schlimmsten Finanzierungsfallen

    Den Traum vom eigenen Haus oder der eigenen Wohnung träumen viele Menschen. ...

  • Für wen sich Bausparen lohnt

    Der Bau bzw. Kauf eines Hauses ist, insbesondere aus finanzieller Hinsicht, ein aufwendiges Projekt. ...


Tipps für Mieter

  • Was beim Mietvertrag wichtig ist

    Für die Nutzungsüberlassung eines Hauses oder einer Wohnung wird zwischen dem Vermieter und dem Mieter ein Mietvertrag abgeschlossen. Sofern sich die Mietwohnung in einem Mehrfamilienhaus befindet, ist dem Mietvertrag eine Hausordnung beigefügt. Sie ist Bestandteil des Mietvertrages und regelt die gegenseitigen Rechte sowie Pflichten der Mietparteien untereinander. ...

  • Wann eine Mietwohnung nicht gewerblich genutzt werden darf

    Eine Mietwohnung wird dem Mieter zur zweckgebundenen Nutzung überlassen. ...


Bauherrn und Eigentümer

  • Wie man bei der Modernisierung sparen kann

    Beim Kauf oder bei der Anmietung einer Immobilie stehen am Beginn der Verwendung meist Modernisierungsarbeiten. Sie sind wichtig und erforderlich, um die Immobilie in einen gebrauchs- oder verwertungsfähigen Zustand zu versetzen. ...

  • Bauüberwachung durch Sachverständige

    Der Bau eines Hauses erfordert sehr viel Fachwissen – nicht nur von den ausführenden Firmen und Handwerkern, sondern ebenso vom Bauherrn. Aber kaum jemand verfügt über dieses breite Wissensspektrum gleich mehrerer Handwerkssparten. ...


Tipps für die Wohnungssuche

  • Tipps für die Wohnungsbesichtigung

    Die Wohnungsbesichtigung ist eine spannende Sache und ein Termin, auf den sich jeder potenzielle neue Mieter freut. Zum ersten Mal das neue Zuhause sehen! Doch auf den ersten Blick durch die rosarote Brille fällt vielleicht nicht alles auf, was an der Wohnung, dem Mietvertrag und dem Wohnhaus doch nicht so ganz den Vorstellungen entspricht. ...

  • Wer zahlt die Maklergebühr?

    Die Maklergebühr ist ein Kostenfaktor, den man einbeziehen muss, wenn man sich auf die Suche nach einem neuen Wohnobjekt begibt. ...

Immobilienmakler in Bremen


Anzeige