Immobilien Katalog für Immobilienmakler

Warum die Maisonette Wohnung so beliebt ist

Warum die Maisonette Wohnung so beliebt ist

Was ist eine Maisonette Wohnung?


Der Begriff Maisonette stammt aus dem Französischen und bedeutet “Kleines Haus”. Eine Maisonette Wohnung kommt einem Eigenheim sehr nahe, da die Räumlichkeiten über zwei oder mehr Ebenen verteilt und über eine in der Wohnung befindliche Treppe erreichbar sind. In der Regel befindet sich der Wohnungstyp unter dem Dach, sodass das Dachgeschoss des Hauses die obere Etage der Wohnung bildet. Aber auch in den unteren Geschossen größerer Häuser kann man eine Maisonette kaufen oder mieten und seinen Wohnraum auf mehreren Etagen anlegen.


Vorteile von Maisonette Wohnungen


Das Wohngefühl und Ambiente einer Maisonette Wohnung üben einen starken Reiz aus und bieten Menschen, die räumliche Offenheit bevorzugen, die besten Voraussetzungen für eine hohe Lebensqualität. Singles und Paare können sich in diesen Räumlichkeiten eine Residenz einrichten, wobei die Maisonette auch für Selbständige überzeugt, die von zu Hause aus arbeiten. Durch die verschiedenen Etagen kann man die Räumlichkeiten entsprechend der eigenen Wünsche trennen, ohne dabei den “Kontakt” zu den anderen Räumen zu verlieren.


In der Einrichtung und der Raumgestaltung ist man sehr flexibel und kann anhand der groß geschnittenen Räume kreative Ideen verwirklichen. Vor allem Maisonettes mit einer Ebene im Dachgeschoss sind besonders beliebt, da die ganze Etage lichtdurchflutet ist und durch die Dachschrägen sehr stilvoll wirkt. Der Dachstuhl schafft durch seine Höhe geistige Freiheit und auch die Balken sorgen für harmonische Atmosphäre.


Nachteile von Maisonette Wohnungen


Die Heizkosten sind natürlich viel höher als in einer klassischen Wohnung, da sich die Räume auf unterschiedlichen Etagen befinden und man in der kalten Jahreszeit keine Temperaturunterschiede zwischen den Etagen wünscht. Auch für Familien, vor allem mit kleinen Kindern, bietet eine Maisonette nur wenig Perspektive und scheitert bereits an dem Versuch, das Kinderzimmer auf einer anderen Etage als das Wohnzimmer oder Elternschlafzimmer unterzubringen. Bewohnen die Kinder die andere Etage, könnte es sein, dass sie ihr Zimmer nicht annehmen. Auch die Kosten für Miete oder Kauf sind natürlich höher als bei Wohnungen auf einer Hausebene.


Viele Maisonette Wohnungen sind großzügig, aber offen geschnitten. Bei Familienzuwachs kann es somit zu einem Problem anhand fehlender Räumlichkeiten, trotz einer großen Wohnung mit viel Grundfläche kommen. Ein Raum wird in jeder Maisonette ein Durchgangszimmer sein. Befinden sich im oberen Geschoss mit der Galerie weitere Räumlichkeiten, eignet sich die Galerie zwar als Büro, weniger aber als Wohnzimmer oder gar Schlafzimmer.


Die Maisonette Wohnung richtig einrichten


Im oberen Geschoss einer Maisonette befindet sich häufig eine Galerie, die sich optimal als großer Wohnraum, als exklusives Büro und Wohlfühloase anbietet. Bilder und riesige Palmen, sowie maßgefertigte Möbel geben den Räumlichkeiten ein stilvolles Ambiente und lassen eine Maisonette immer repräsentativ wirken. In einer zwei- oder mehrgeschossigen Wohnung können kreative Geister ihre Persönlichkeit und Individualität einfließen lassen. Allerdings sind auch die Kosten für Möbel meist viel höher, da im oberen Geschoss, sofern es sich um einen ausgebauten Dachstuhl handelt, die vielen Schrägen handelsüblichen Möbeln keinen Stellplatz bieten und man so auf eine Maßanfertigung zurückgreifen muss.


Die offene Treppe als Herzstück


Die offene Treppe ist das Herzstück einer Maisonette und dient als Verbindungsglied der Ebenen. Ebenso wie im Außenbereich, gilt auch für innenliegende Treppen die DIN 18065 Norm, die für Stabilität und Sicherheit sorgt. Die Treppen in Maisonettes können sehr unterschiedlich, zum Beispiel aus diversen Hölzern, aber auch aus Metall sein. Es gibt sehr steile, stark geschwungene und eher gerade verlaufende Treppen, sodass man hier entsprechend seiner persönlichen Vorstellungen und natürlich auch der Konstellation der Familie entscheiden muss. Um die Treppe herum lässt sich mit dekorativen Details ein repräsentativer Blickfang schaffen, der das Herzstück der Wohnung noch besser inszeniert und für bewundernde Blicke bei Besuchern sorgen lässt.


Besser kaufen oder mieten?


Mieter sind flexibel und können, sollte sich die Familienplanung ändern, jederzeit umziehen. Aber auch der Kauf einer Maisonette kann zum Vorteil werden. Diese mehrgeschossigen Wohnungen erfreuen sich großer Beliebtheit, sodass der familienbedingte Auszug aus der Wohnung gleichzeitig für eine rentable Kapitalanlage sorgen kann. Singles und Paare, sowie Geschäftsleute mit heimischem Büro sind die bevorzugten Interessenten von Maisonette Wohnungen. Aber auch Familien mit größeren Kindern können das Wohnungsmodell wählen und sich für eine Maisonette entscheiden, die mehrere getrennte Zimmer beinhaltet. Kauf und Miete können daher mit unterschiedlichen Vorteilen überzeugen und zu einer Wohnung führen, die ein unvergleichlicher Traum für Liebhaber großzügig und repräsentativ gestalteter Räumlichkeiten ist.


Bewertungen: 4.73 von 5 bei 11 Stimme(n)

Baden-Württemberg  - Drittgrößtes Bundesland mit der Landeshauptstadt Stuttgart

Bayern  - Größtes Bundesland mit der Hauptstadt München

Berlin  - Bundeshauptstadt und Stadtstaat zugleich, flächengrößte Kommune Deutschlands

Brandenburg  - Landeshauptstadt Potsdam grenzt direkt an Berlin

Bremen  - Zweistädtestaat aus Landes Freie Hansestadt Bremen und Bremerhaven

Hamburg  - Freie und Hansestadt Hamburg ist die zweitgrößte Stadt Deutschlands

Hessen  - Wiesbaden ist Regierungssitz, die größte Stadt ist Frankfurt am Main

Mecklenburg-Vorpommern  - Sechstgrößtes Bundesland mit der Landeshauptstadt Schwerin

Niedersachsen  - Zweitgrößtes Bundesland mit dem Regierungssitz Hannover

Nordrhein-Westfalen  - Hauptstadt ist Düsseldorf, die größte Stadt ist Köln

Rheinland-Pfalz  - Residenzstadt und zugleich größte Stadt ist Mainz

Saarland  - Kleinstes Bundesland mit der Hauptstadt Saarbrücken

Sachsen  - Landeshauptstadt ist Dresden, die größten Städte sind Leipzig und Chemnitz

Sachsen-Anhalt  - Magdeburg ist Amtssitz, Wissenschaftszentren sind Halle und Magdeburg

Schleswig-Holstein  - Nördlichstes Bundesland mit der Hauptstadt Kiel

Thüringen  - Landeshauptstadt ist Erfurt, weitere Großstadt ist Jena

Weitere Themen

Warum die Maisonette Wohnung so beliebt ist

Was ist eine Maisonette Wohnung? Der Begriff Maisonette stammt aus dem Französischen und bedeutet “Kleines Haus”.

mehr Infos »

Wie man eine Traumwohnung auch in beliebten Wohnvierteln bekommt

Gerade in den deutschen Großstädten gleicht es mittlerweile dem Hauptgewinn im Lotto, will man eine schicke Wohnung in einer beliebten Wohngegend beziehen.

mehr Infos »

Warum auch Mieter einen Makler beauftragen sollten

So manch ein Mietinteressent hat diese Erfahrung bereits hinter sich: Er sucht eine Wohnung, weiß genau, was er will und durchforstet die Angebote.

mehr Infos »

Mit dem Vermieter unter einem Dach wohnen

Viele Menschen wohnen zur Miete. Oft sind es große Mehrfamilienhäuser, manchmal aber auch nur ein Zwei- oder Dreifamilienhäuser.

mehr Infos »

Wohnungssuche mit Kindern

Wer Kinder hat, sollte bei der Wohnungs- bzw. Haussuche einiges beachten. Nicht jedes Umfeld ist optimal für ein sorgenfreies Aufwachsen des Nachwuchses geeignet.

mehr Infos »