Finanzierung & Kapitalanlage

  • Finanzierungsfalle Lockvogelangebote

    Wer eine Immobilie oder Eigentumswohnung kaufen möchte, wird sich im Regelfall auf eine Finanzierung berufen und für den Kauf einen Kredit aufnehmen. Das ist auch grundsätzlich kein Problem, kann sich aber bei einer Fehlentscheidung zu einem kostspieligen und problematischen Detail entwickeln. ...

  • Schritt für Schritt zum Immobilienkredit

    Der Weg zur eigenen Immobilie ist häufig mit vielen Hürden verbunden. Vor allem die Finanzierung bereitet vielen Interessenten große Kopfschmerzen. ...

  • So funktioniert Wohn-Riester

    Zunehmend mehr Bürger beschäftigen sich mit der Thematik Altersvorsorge. Nicht zuletzt, weil finanzielle Vorsorge für später staatlich gefördert wird. ...


Tipps für Mieter

  • Mietkaution: Worauf Mieter achten sollten

    Bei einem Umzug in eine neue Wohnung fallen zahlreiche Kosten an. Nicht nur, dass der Transport der Möbel und eventuell neue Einrichtungsgegenstände bezahlt werden müssen. Häufig muss auch doppelte Miete geleistet werden. Der neue Vermieter verlangt meistens auch eine Mietkaution, um beim Auszug gegen den Mieter eine Absicherung bei berechtigten Forderungen zu haben. ...

  • Was sich mit SEPA für die Mietzahlung ändert

    In allen Zeitungen und Fernsehsendungen heißt es: Die Umstellung auf SEPA kommt. ...


Bauherrn und Eigentümer

  • Home Staging: Wie man ein Haus zum Verkauf präsentiert

    Home Staging – hinter diesem Trend aus Amerika verbirgt sich die Kunst, ein Kauf- oder Mietobjekt optimal in Szene zu setzen. Dadurch kann ein höherer Preis erzielt und das Haus schneller verkauft werden. ...

  • Legionellenprüfung des Trinkwassers

    Mit der neuen Gesetzeslage zum Thema Legionellenprüfung des Trinkwassers müssen nun auch einfache Hausbesitzer sich damit auseinandersetzen. Denn auch vermietete Mehrfamilienhäuser mit Anlagen zur zentralen Warmwasserbereitung müssen erstmals auf Legionellen untersucht werden. ...


Tipps für die Wohnungssuche

  • Besser ein Haus kaufen statt mieten?

    Ein Haus zu bewohnen ist aus mehrerlei Gründen angenehmer als eine Wohnung. Im Haus ist der Bewohner im wahrsten Sinne des Wortes sein eigener Herr, denn er ist der einzige Hausbewohner. Wohnungen hingegen sind ein Teil des Hauses. Entweder handelt es sich um eine Einliegerwohnung, also um eine zweite Wohnung innerhalb des Hauses, das ansonsten vom Eigentümer bewohnt und genutzt wird. Oder es sind mehrere Wohnungen in einem sogenannten Mietshaus. ...

  • Wer zahlt die Maklergebühr?

    Die Maklergebühr ist ein Kostenfaktor, den man einbeziehen muss, wenn man sich auf die Suche nach einem neuen Wohnobjekt begibt. ...


Anzeige