Das Bundesland Nordrhein-Westfalen wurde 1946 gegründet und ist seit 1949 in der heutigen Form ein Bundesland der Bundesrepublik Deutschland. Nordrhein-Westfalen ist 34.097,72 Quadratkilometer groß und besitzt rund 17,5 Millionen Einwohner. Die Hauptstadt von Nordrhein-Westfalen ist Düsseldorf. Von den 80 Großstädten Deutschlands liegen 29 in den Ballungsgebieten von Nordrhein-Westfalen. Nordrhein-Westfalen erwirtschaftet 22 Prozent des deutschen Bruttoinlandsprodukts, es ist daher das Bundesland, das die höchste Wirtschaftsleitung bringt. Bedeutende Städte sind z. B.: Köln, Dortmund, Essen, Hagen, Duisburg, Bochum, Recklinghausen, Wuppertal und Bonn.

Finanzierung & Kapitalanlage

  • Wie man eine Finanzierung ohne Eigenkapital stemmt

    Fast jeder wünscht sich ein eigenes Haus oder eine eigene Wohnung. Das gilt für Familien und Alleinstehende gleichermaßen. Um sich diesen Wunsch zu erfüllen, ist in der Regel ein gewisser Eigenanteil notwendig. Eigenkapital wird bei den meisten Banken oder Bausparkassen gerne gesehen und oft vorausgesetzt. ...

  • Immobilienfinanzierung: Die Checkliste für Anleger

    Nach den langen Jahren der Zurückhaltung, haben inzwischen immer mehr Menschen Interesse an eine Immobilie als Kapitalanlage. ...

  • Wie man den Wert einer Immobilie ermittelt

    Die Bewertung von Immobilien, das heißt, die Ermittlung der Verkehrswerte von bebauten und unbebauten Grundstücken, erfordert ein hohes Maß an kaufmännischer, ...


Tipps für Mieter

  • Wann eine Mieterhöhung zulässig ist

    Wird ein Mietvertrag geschlossen, ist es dem Vermieter unter gewissen Umständen erlaubt, die Miete zu erhöhen. So kann die Miete beispielsweise an Preissteigerungen oder aufgrund von Modernisierungen angepasst werden. Immer jedoch müssen die gesetzlichen Vorschriften beachtet werden, da eine Mieterhöhung sonst unzulässig ist. Stimmt der Mieter der Erhöhung nicht zu, hat er ein Sonderkündigungsrecht. ...

  • Wer haftet bei Schimmelbefall?

    Der Schimmelbefall ist ein Graus für Mieter und Vermieter. Wenn die Wohnräume von Schimmelbefall betroffen sind, gibt es nur noch eine Möglichkeit den Schimmel zu beseitigen. ...


Bauherrn und Eigentümer

  • Sinn und Unsinn der energetischen Sanierung

    Ob als Anlageobjekt oder für die Eigennutzung, in Zeiten der anhaltenden Niedrigzinsphase stehen Immobilien hoch im Kurs. Einerseits sind die Kredite so günstig wie noch nie, andererseits hoffen Anleger auf höhere Renditen, als sie andere Anlageformen derzeit bieten können. ...

  • Wie man bei der Modernisierung sparen kann

    Beim Kauf oder bei der Anmietung einer Immobilie stehen am Beginn der Verwendung meist Modernisierungsarbeiten. Sie sind wichtig und erforderlich, um die Immobilie in einen gebrauchs- oder verwertungsfähigen Zustand zu versetzen. ...


Tipps für die Wohnungssuche

  • Wie man eine Traumwohnung auch in beliebten Wohnvierteln bekommt

    Gerade in den deutschen Großstädten gleicht es mittlerweile dem Hauptgewinn im Lotto, will man eine schicke Wohnung in einer beliebten Wohngegend beziehen. Allein die Einladung zu einem der begehrten Besichtigungstermine zu ergattern, ist alles andere als einfach. ...

  • Wohnungssuche in der Innenstadt und im Vorort

    Die eigenen vier Wände sind für die meisten Menschen ein Rückzugsort, an dem sie sich erholen und den Alltag draußen vor der Türe zurücklassen können. ...

Immobilienmakler in Nordrhein-Westfalen