Finanzierung & Kapitalanlage

  • Was Immobilien als Geldanlage taugen

    Das lateinische Wort im-mobilis steht für nicht beweglich, nicht mobil, also immobil. Als eine Immobilie wird die Kombination aus Grundstück und Gebäude bezeichnet; das Grundstück selbst ist die Liegenschaft. Jede Immobilie verkörpert einen Geldwert, der sich unter anderem aus dem Verkehrswert des Grundstückes ergibt. ...

  • Immobilien Investment

    Das englische Investment heißt zu Deutsch Anlage, Einlage oder Beteiligung. ...

  • Wie Banken die Bonität ihrer Kreditnehmer prüfen

    Jeder, der sich für eine Immobilie interessiert und diese ggfs. kaufen möchte, steht vor der Frage, wie das Objekt finanziert werden kann. ...


Tipps für Mieter

  • Wann Mietminderung geltend gemacht werden darf

    Grundsätzlich hat jeder Mieter das Recht auf eine Mietminderung. Jedoch sollte eine Wohnung, bevor man den Vertrag unterschreibt, dahingehend geprüft werden. Denn ein Mieter lebt, ebenso wie der Vermieter, deutlich besser, wenn nicht Kleinigkeiten schon zum Anlass genommen werden, die Miete mindern zu wollen. Jedoch gibt es auch viele schwerwiegende Fälle, bei denen der Mieter unbedingt auf sein Recht pochen sollte. ...

  • Viele Klauseln im Mietvertrag sind ungültig

    Dieses Thema ist den meisten Menschen bekannt: Viele Mietverträge für Wohnungen und Häuser enthalten Klauseln, die nicht gültig sind. ...


Bauherrn und Eigentümer

  • Die eigene Immobilie selbst verkaufen?

    Das eigene Haus oder die eigene Wohnung zu verkaufen, ist eine nervenaufreibende Angelegenheit. Schließlich ist es mit einer Zeitungsannonce und anschließenden Besichtigung nicht getan. ...

  • Sinn und Unsinn der energetischen Sanierung

    Ob als Anlageobjekt oder für die Eigennutzung, in Zeiten der anhaltenden Niedrigzinsphase stehen Immobilien hoch im Kurs. Einerseits sind die Kredite so günstig wie noch nie, andererseits hoffen Anleger auf höhere Renditen, als sie andere Anlageformen derzeit bieten können. ...


Tipps für die Wohnungssuche

  • Wohnungssuche in der Innenstadt und im Vorort

    Die eigenen vier Wände sind für die meisten Menschen ein Rückzugsort, an dem sie sich erholen und den Alltag draußen vor der Türe zurücklassen können. Daher ist eine Wohnung oder auch ein Haus, in dem sich das private Leben eines Singles oder einer Familie abspielt, auch für den oder die Bewohner immer ein ganz besonderer Ort. Die Entscheidung zwischen einer Mietwohnung oder Eigentum hängt von vielen Faktoren ab, die immer individuell zu bewerten sind. ...

  • Wie man eine Traumwohnung auch in beliebten Wohnvierteln bekommt

    Gerade in den deutschen Großstädten gleicht es mittlerweile dem Hauptgewinn im Lotto, will man eine schicke Wohnung in einer beliebten Wohngegend beziehen. ...