Das Bundesland Sachsen-Anhalt besitzt eine Größe von 20.400 Quadratkilometern, in denen etwa 2,3 Millionen Einwohner leben. Sachsen-Anhalt wurde nach der Wiedervereinigung am 03. Oktober 1990 neu gegründet. Die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt ist Magdeburg. Im Norden von Sachsen-Anhalt findet sich Flachland, im Südwesten der bergige Harz. Bedeutende Städte Sachsen-Anhalts sind: Halle, Dessau-Roßlau, Bitterfeld-Wolfen, Lutherstadt Wittenberg, Stendal, Halberstadt und Wernigerode. In Sachsen-Anhalt finden sich nicht nur Industriestandorte, sondern auch beliebte Urlaubsregionen.

Finanzierung & Kapitalanlage


Tipps für Mieter

  • Kündigungsfristen beim Mietvertrag

    Kündigungsfristen sind bei allen Verträgen gesetzlich geregelt. Sie gelten für beide Vertragsparteien verbindlich und dürfen nicht einfach durch abweichende Regelungen ausgehebelt werden. Mieter einer Wohnung oder eines Hauses müssen den Mietvertrag mit einer Frist von drei Monaten kündigen. Vermieter wiederum müssen die Mietdauer beachten und einen Grund vorlegen, zum Beispiel Eigenbedarf. ...

  • Übergabeprotokoll beim Ein- und Auszug

    Vom Übergabeprotokoll beim Ein- und Auszug profitieren Mieter und Vermieter geleichermaßen. ...


Bauherrn und Eigentümer

  • Wie man sich gegen Baupfusch absichert

    Wer ein Haus bauen möchte, der braucht gute Nerven und viel Ausdauer. Leider fallen oft schon während der Bauarbeiten so viele Mängel auf, dass der Einzug verschoben werden muss. Baupfusch gehört in Deutschland inzwischen zum Alltag. ...

  • Wohngebäudeversicherung: Umfangreicher Schutz für Immobilienbesitzer

    Die Wohngebäudeversicherung bildet eine Unterform der Gebäudeversicherung. Dabei schützt diese Versicherung den Eigentümer des versicherten Gebäudes vor den Risiken, die aus Sturm-, Feuer-, Wasserleitungs- und Hagelschäden resultieren. ...


Tipps für die Wohnungssuche

  • Wer zahlt die Maklergebühr?

    Die Maklergebühr ist ein Kostenfaktor, den man einbeziehen muss, wenn man sich auf die Suche nach einem neuen Wohnobjekt begibt. Ob Wohnung oder Haus, die meisten wirklich begehrten Immobilien werden durch einen Makler vermittelt. Grundsätzlich zahlt der Vermieter die anfallende Maklergebühr, wenn er sich für das Objekt entscheidet und der Vermieter dem ebenfalls zustimmt. ...

  • Maklerprovisionen: Diese Kosten kommen beim Mieten und Kaufen auf Sie zu

    Die Nachfrage auf dem Immobilienmarkt führt gerade in Ballungsräumen zu hohen Maklerprovisionen. ...

Immobilienmakler in Sachsen-Anhalt


Anzeige