Finanzierung & Kapitalanlage

  • Welche Förderung es beim Hauskauf gibt

    Der Bau oder Kauf eines Hauses ist ohne Zweifel eine sehr teure und langfristige Investition. Die meisten Menschen sind in diesem Zusammenhang auf Fremdkapital angewiesen. Fremdkapital kann, je nach Zinssituation, jedoch sehr teuer sein. ...

  • Per Mietkauf zum Wohneigentum: Lohnt sich das?

    Der Immobilienmarkt boomt – Häuser und Wohnungen erfreuen sich derzeit einer hohen Nachfrage, sind doch die Zinsen auf dem Kapitalmarkt im Moment so ...

  • Wie Banken die Bonität ihrer Kreditnehmer prüfen

    Jeder, der sich für eine Immobilie interessiert und diese ggfs. kaufen möchte, steht vor der Frage, wie das Objekt finanziert werden kann. ...


Tipps für Mieter

  • Untervermietung der Wohnung bei Auslandsaufenthalt

    Wohnungen und Häuser können gemietet oder auch gekauft werden. Wofür man sich entscheidet, hängt letztlich von den persönlichen Präferenzen und den finanziellen Möglichkeiten ab. Ist die Traumwohnung oder das Traumhaus aber erst einmal gefunden, dann möchte man nicht mehr so schnell ausziehen. Allerdings kommt es manchmal anders als man denkt. Zum Beispiel bei einem Auslandsaufenthalt. ...

  • Zuviel Lärm im Haus: Was tun?

    Eines der am häufigsten auftretenden Probleme in Mietshäusern mit mehreren Parteien ist das Thema Lärm. ...


Bauherrn und Eigentümer

  • Wie sich Instandsetzung und Modernisierung unterscheiden

    Während rein technisch gesehen zwischen Instandsetzung und Modernisierung nur sehr schwierig deutliche Unterschiede bemerkbar sind, hat die exakte Definition und Feststellung der beiden Begriffe in der Rechtsprechung eine entscheidende Bedeutung. ...

  • Worauf Bauherren bei der Finanzierung achten sollten

    Vor einer Baufinanzierung sollte immer bedacht werden, dass es grundsätzlich verschiedene Möglichkeiten gibt, um die Wunschimmobilie zu kaufen. Es muss dazu nicht zwangsweise eine hohe Summen an Eigenkapital zur Verfügung stehen. ...


Tipps für die Wohnungssuche

  • Immobilienmakler: Ein Traumberuf?

    Man könnte meinen, Immobilienmakler sei ein Traumberuf. Der Makler sitzt bequem in seinem eleganten Büro, begibt sich hie und da mal mit einem Interessenten zu einem Besichtigungstermin und bekommt für wenig Arbeit eine ansehnliche Courtage. Und ein teures Auto fährt er auch noch. So oder ähnlich stellen sich viele Menschen den Arbeitsalltag eines Immobilienmaklers vor, nicht selten hört man die Aussage, die Maklerprovision sei leicht verdientes Geld. ...

  • Warum die Maisonette Wohnung so beliebt ist

    Was ist eine Maisonette Wohnung? Der Begriff Maisonette stammt aus dem Französischen und bedeutet “Kleines Haus”. ...