Das Bundesland Thüringen ist 16.172,50 Quadratkilometer groß und besitzt etwa 2,2 Millionen Einwohner. Erfurt ist die Landeshauptstadt des Bundeslands Thüringen, das nach der Wiedervereinigung, am 03. Oktober 1990 neu gegründet wurde. Bekannte und bedeutende Städte in Thüringen sind: Erfurt, Eisenach, Gera, Gotha, Apolda, Weimar, Jena, Saalfeld und Rudolstadt. In Thüringen gehören besonders viele historische Bauten zum UNESCO-Weltkulturerbe. Thüringen ist ein guter Industriestandort und besitzt unzählige Urlaubsregionen.

Finanzierung & Kapitalanlage

  • Finanzierungsfalle Lockvogelangebote

    Wer eine Immobilie oder Eigentumswohnung kaufen möchte, wird sich im Regelfall auf eine Finanzierung berufen und für den Kauf einen Kredit aufnehmen. Das ist auch grundsätzlich kein Problem, kann sich aber bei einer Fehlentscheidung zu einem kostspieligen und problematischen Detail entwickeln. ...

  • Immobilien Investment

    Das englische Investment heißt zu Deutsch Anlage, Einlage oder Beteiligung. ...

  • Welche Förderung es beim Hauskauf gibt

    Der Bau oder Kauf eines Hauses ist ohne Zweifel eine sehr teure und langfristige Investition. ...


Tipps für Mieter

  • Für ein gutes Miteinander: Die Nachbarschaft

    Umziehen ist zumeist eine aufwändige und anstrengende Angelegenheit. Neben dem normalen Umzugsstress stellt das Zusammenleben mit den neuen Nachbarn eine weitere Herausforderung dar. Um sich unnötigen Ärger zu ersparen, sollte man sich von Anfang an um ein gutes Verhältnis kümmern. Dafür ist meistens nicht einmal viel Aufwand nötig. Das erste Treffen Der erste Eindruck ist beim Einzug in das neue Heim besonders wichtig, aber selbstverständlich ist es damit nicht getan. ...

  • Untervermietung der Wohnung bei Auslandsaufenthalt

    Wohnungen und Häuser können gemietet oder auch gekauft werden. Wofür man sich entscheidet, hängt letztlich von den persönlichen Präferenzen und den finanziellen Möglichkeiten ab. ...


Bauherrn und Eigentümer

  • Wie man sich gegen Baupfusch absichert

    Wer ein Haus bauen möchte, der braucht gute Nerven und viel Ausdauer. Leider fallen oft schon während der Bauarbeiten so viele Mängel auf, dass der Einzug verschoben werden muss. Baupfusch gehört in Deutschland inzwischen zum Alltag. ...

  • Die Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG)

    Wenn in einem Gebäude mehrere Eigentümer Wohnungen oder Gewerbeeinheiten erwerben, entsteht eine Wohnungseigentümergemeinschaft. Im jeweiligen Kaufvertrag ist genau festgelegt, wem welches Teileigentum am Gesamtbestand gehört. Ebenfalls ist dies in der Teileigentumserklärung geregelt. ...


Tipps für die Wohnungssuche

  • Einfach Bonitätsprüfung bei der Mietkautions-Bürgschaft

    Eine interessante Variante der Bereitstellung der Mietkaution ist die Bürgschaftserklärung durch eine Bank oder einen Finanzierungspartner. Hierbei fließt im Normalfall und bis zur Anforderung der Kautionssumme kein Geld, es wird lediglich eine Bürgschaft ausgestellt. Für die Erfüllung dieser Bürgschaft haftet nicht der einzelne Mieter, sondern der jeweilige Aussteller. Die Nutzung dieser Kautionsart ist mit vielen Vorteilen für Mieter und Vermieter verbunden. ...

  • Immobilienmakler: Ein Traumberuf?

    Man könnte meinen, Immobilienmakler sei ein Traumberuf. ...

Immobilienmakler in Thüringen


Anzeige