Das Bundesland Rheinland-Pfalz liegt im Südwesten der Bundesrepublik Deutschland. Das Bundesland Rheinland-Pfalz wurde am 30. August 1946 gegründet und ist 19.853,36 Quadratkilometer groß. Knapp 4 Millionen Einwohner sind in Rheinland-Pfalz beheimatet. Die Hauptstadt ist Mainz. Weitere bedeutende Städte sind: Speyer, Koblenz, Ludwigshafen, Trier, Kaiserslautern und Neuwied. Das Bundesland Rheinland-Pfalz gehört zu den waldreichsten Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland. Wälder bedecken 42 Prozent der gesamten Landesfläche.

Finanzierung & Kapitalanlage


Tipps für Mieter

  • Was sich mit SEPA für die Mietzahlung ändert

    In allen Zeitungen und Fernsehsendungen heißt es: Die Umstellung auf SEPA kommt. Doch was genau bedeutet SEPA und welche Umstellung bringt es mit sich? Und insbesondere: Was ändert sich für Mieter? SEPA ist eine Abkürzung für Single Euro Payments Area, oder auch: Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum. Dieser betrifft die EU-Länder und einige weitere ausgewählte Staaten wie Monaco, Island, Liechtenstein und Norwegen und die Schweiz. ...

  • Was der Mietspiegel aussagt

    Der Mietspiegel bietet eine Übersicht über die ortsüblichen Mieten im frei finanzierten Wohnungsbau einer Stadt oder Gemeinde. ...


Bauherrn und Eigentümer

  • Sinn und Unsinn der energetischen Sanierung

    Ob als Anlageobjekt oder für die Eigennutzung, in Zeiten der anhaltenden Niedrigzinsphase stehen Immobilien hoch im Kurs. Einerseits sind die Kredite so günstig wie noch nie, andererseits hoffen Anleger auf höhere Renditen, als sie andere Anlageformen derzeit bieten können. ...

  • Die Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG)

    Wenn in einem Gebäude mehrere Eigentümer Wohnungen oder Gewerbeeinheiten erwerben, entsteht eine Wohnungseigentümergemeinschaft. Im jeweiligen Kaufvertrag ist genau festgelegt, wem welches Teileigentum am Gesamtbestand gehört. Ebenfalls ist dies in der Teileigentumserklärung geregelt. ...


Tipps für die Wohnungssuche

  • Tipps beim Hauskauf

    Der Hauskauf ist in den meisten Fällen ein einmaliger Vorgang im Verlaufe des Lebens. Er ist mit einer Ausgabe im unteren bis mittleren sechsstelligen Eurobereich verbunden und wird überwiegend fremdfinanziert. Das bedeutet eine Darlehensfinanzierung über ein, zwei Jahrzehnte. Dementsprechend umsichtig und überlegt sollte jeder Schritt sein, und gute Tipps für den Hauskauf sind umso willkommener. ...

  • Wohnungen im Ausland mieten

    Viele Menschen suchen bereits frühzeitig nach einer passenden Mietwohnung im Ausland, wenn sie wissen, dass ihre berufliche Zukunft zum Beispiel in der nächsten Zeit in diesem ...

Immobilienmakler in Rheinland-Pfalz


Anzeige