Das Bundesland Rheinland-Pfalz liegt im Südwesten der Bundesrepublik Deutschland. Das Bundesland Rheinland-Pfalz wurde am 30. August 1946 gegründet und ist 19.853,36 Quadratkilometer groß. Knapp 4 Millionen Einwohner sind in Rheinland-Pfalz beheimatet. Die Hauptstadt ist Mainz. Weitere bedeutende Städte sind: Speyer, Koblenz, Ludwigshafen, Trier, Kaiserslautern und Neuwied. Das Bundesland Rheinland-Pfalz gehört zu den waldreichsten Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland. Wälder bedecken 42 Prozent der gesamten Landesfläche.

Finanzierung & Kapitalanlage

  • So funktioniert Wohn-Riester

    Zunehmend mehr Bürger beschäftigen sich mit der Thematik Altersvorsorge. Nicht zuletzt, weil finanzielle Vorsorge für später staatlich gefördert wird. So haben Interessenten beispielsweise die Möglichkeit, mittels Zulagen geförderte Riesterverträge zum Sparen zu nutzen - in verschiedenen Vertragsvarianten. ...

  • Wie Banken die Bonität ihrer Kreditnehmer prüfen

    Jeder, der sich für eine Immobilie interessiert und diese ggfs. kaufen möchte, steht vor der Frage, wie das Objekt finanziert werden kann. ...

  • Wie man den Wert einer Immobilie ermittelt

    Die Bewertung von Immobilien, das heißt, die Ermittlung der Verkehrswerte von bebauten und unbebauten Grundstücken, erfordert ein hohes Maß an kaufmännischer, ...


Tipps für Mieter

  • Wann eine Mieterhöhung zulässig ist

    Wird ein Mietvertrag geschlossen, ist es dem Vermieter unter gewissen Umständen erlaubt, die Miete zu erhöhen. So kann die Miete beispielsweise an Preissteigerungen oder aufgrund von Modernisierungen angepasst werden. Immer jedoch müssen die gesetzlichen Vorschriften beachtet werden, da eine Mieterhöhung sonst unzulässig ist. Stimmt der Mieter der Erhöhung nicht zu, hat er ein Sonderkündigungsrecht. ...

  • Was bei der Gründung einer WG zu beachten ist

    Eine Wohngemeinschaft (WG) bezeichnet eigentlich nichts weiter als das Zusammenleben mit mehreren Menschen. ...


Bauherrn und Eigentümer


Tipps für die Wohnungssuche

  • Maklerprovisionen: Diese Kosten kommen beim Mieten und Kaufen auf Sie zu

    Die Nachfrage auf dem Immobilienmarkt führt gerade in Ballungsräumen zu hohen Maklerprovisionen. Während sie bei der Vermietung noch gedeckelt sind, wird die Courtage beim Kauf von Eigentumswohnungen und Eigenheimen teilweise zu einem echten Kostenfaktor beim Erwerb der Traumimmobilien. Doch das können Sie verhindern, wenn Sie sich umfassend informieren. ...

  • Welche Fragen der Makler stellen darf

    Sind Makler zu neugierig? Immobilien- und Wohnungsmakler vermitteln zwischen Eigentümern und Interessenten, die ein Haus oder eine Wohnung mieten oder kaufen möchten. ...

Immobilienmakler in Rheinland-Pfalz