Das Bundesland Rheinland-Pfalz liegt im Südwesten der Bundesrepublik Deutschland. Das Bundesland Rheinland-Pfalz wurde am 30. August 1946 gegründet und ist 19.853,36 Quadratkilometer groß. Knapp 4 Millionen Einwohner sind in Rheinland-Pfalz beheimatet. Die Hauptstadt ist Mainz. Weitere bedeutende Städte sind: Speyer, Koblenz, Ludwigshafen, Trier, Kaiserslautern und Neuwied. Das Bundesland Rheinland-Pfalz gehört zu den waldreichsten Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland. Wälder bedecken 42 Prozent der gesamten Landesfläche.

Finanzierung & Kapitalanlage


Tipps für Mieter

  • Was darf der Vermieter und was nicht?

    Mieter genießen in Deutschland einen umfassenden Schutz und gegenüber der von ihnen gemieteten Sache viele Rechte. Weniger bekannt jedoch ist, dass auch die Vermieter zahlreiche Rechte haben, die sich einerseits aus dem Mietvertrag, aber andererseits auch aus der Gesetzeslage schließen lassen. Immerhin behält der Vermieter das Eigentum an der von ihm vermieteten Sache und überlässt diese nur gegen Zahlung eines Entgelts – der Miete – dem Mieter zur Nutzung. 1. ...

  • Zuviel Lärm im Haus: Was tun?

    Eines der am häufigsten auftretenden Probleme in Mietshäusern mit mehreren Parteien ist das Thema Lärm. ...


Bauherrn und Eigentümer

  • Wieso gibt es Denkmalschutz?

    Für die Erhaltung alter Bauwerke, die in Bezug auf die verschiedenen Epochen Zeitzeugen sind und zu den erhaltenswerten historischen Kulturdenkmälern zählen, vorrangig der Denkmalschutz für Immobilien verantwortlich. ...

  • Sinn und Unsinn der energetischen Sanierung

    Ob als Anlageobjekt oder für die Eigennutzung, in Zeiten der anhaltenden Niedrigzinsphase stehen Immobilien hoch im Kurs. Einerseits sind die Kredite so günstig wie noch nie, andererseits hoffen Anleger auf höhere Renditen, als sie andere Anlageformen derzeit bieten können. ...


Tipps für die Wohnungssuche

Immobilienmakler in Rheinland-Pfalz