Das ca. 18.400 Quadratkilometer große Bundesland Sachsen wurde nach der Wiedervereinigung, am 03. Oktober 1990 neu gegründet. Etwa 4 Millionen Einwohner wohnen in Sachsen. Die Hauptstadt des Bundesland Sachsens ist Dresden. Weitere bedeutende Städte des Bundesland Sachsens sind: Leipzig, Chemnitz, Bautzen, Zwickau, Görlitz, Meißen, Plauen, Pirna und Hoyerswerda. Das Bundesland Sachsen besitzt Landesgrenzen nach Polen und Tschechien. Das Bundesland Sachsen besitzt eine mittlere Landesgröße.

Finanzierung & Kapitalanlage

  • Die Förderprogramme der kfw

    Wer ein Haus erwerben oder bauen, die Heizung erneuern oder Wohneigentum sanieren möchte und über die Nutzung erneuerbarer Energien nachdenkt, muss mit hohen Kosten rechnen. Doch mit den Förderprogrammen der KfW Bank lassen sich diese Vorhaben verwirklichen. ...

  • Wie man den Wert einer Immobilie ermittelt

    Die Bewertung von Immobilien, das heißt, die Ermittlung der Verkehrswerte von bebauten und unbebauten Grundstücken, erfordert ein hohes Maß an kaufmännischer, ...

  • Immobilienfinanzierung: Die Checkliste für Anleger

    Nach den langen Jahren der Zurückhaltung, haben inzwischen immer mehr Menschen Interesse an eine Immobilie als Kapitalanlage. ...


Tipps für Mieter

  • Wenn die Nebenkosten Nachzahlung nicht nachvollziehbar ist

    Die Betriebskosten bzw. Nebenkostenabrechnung ist für viele Mieter eine Wissenschaft für sich. Oftmals ist nicht einmal ersichtlich, welche Kostenpositionen sich auf dieser befinden und welche Fakten wirklich richtig sind. Die alljährliche Abrechnung ist dementsprechend ein prüfendes Ereignis. Wichtig hierbei ist es, dass der Mieter die Möglichkeit hat bis zu drei Jahre rückwirkend die Abrechnung prüfen zu lassen. ...

  • So funktioniert die Mietpreisbremse

    Die Mieten steigen. Der "Kreativität" der Vermieter scheinen in dieser Hinsicht so gut wie keine Grenzen gesetzt. ...


Bauherrn und Eigentümer

  • Home Staging: Wie man ein Haus zum Verkauf präsentiert

    Home Staging – hinter diesem Trend aus Amerika verbirgt sich die Kunst, ein Kauf- oder Mietobjekt optimal in Szene zu setzen. Dadurch kann ein höherer Preis erzielt und das Haus schneller verkauft werden. ...

  • Wie man bei der Modernisierung sparen kann

    Beim Kauf oder bei der Anmietung einer Immobilie stehen am Beginn der Verwendung meist Modernisierungsarbeiten. Sie sind wichtig und erforderlich, um die Immobilie in einen gebrauchs- oder verwertungsfähigen Zustand zu versetzen. ...


Tipps für die Wohnungssuche

  • Idyllisch Wohnen im Bauernhaus

    Ob allein oder als Teil einer größeren Gemeinschaft – für viele Menschen ist das Leben auf einem Bauernhof ein lang gehegter Lebenstraum. Sanierungsbedürftige Bauernhöfe sind meist günstig zu erwerben und bieten ihren Bewohnern daher viele Möglichkeiten, eigene Ideen und Wünsche umzusetzen. ...

  • Warum auch Mieter einen Makler beauftragen sollten

    So manch ein Mietinteressent hat diese Erfahrung bereits hinter sich: Er sucht eine Wohnung, weiß genau, was er will und durchforstet die Angebote. ...

Immobilienmakler in Sachsen