Die Landeshauptstadt des Bundeslands Saarland ist Saarbrücken. Rund 1 Million Einwohner wohnen in dem 2.569,69 Quadratkilometer großen Bundesland. Das Saarland grenzt an Frankreich und Luxemburg an. Außer Saarbrücken sind noch Völklingen, Saarlouis, Dillingen, Merzig, Neunkirchen, St. Ingbert, Homburg/Saar und St. Wendel von Bedeutung. 1957 trat das Bundesland Saarland politisch der Bundesrepublik Deutschland bei, vorher war es wirtschaftlich an Frankreich angegliedert. Ab dem 06. Juli 1959 wurde die D-Mark im Saarland eingeführt.

Finanzierung & Kapitalanlage

  • Spekulationsfrist beim Immobilienverkauf

    Was ist beim Immobilienverkauf zu beachten? Eigentlich bietet der Immobilienmarkt gute Chancen für verkaufswillige Wohnungs- oder Hausbesitzer. Von Kapitalanlegern werden Höchstpreise für Objekte in beliebten Lagen, wie z.B. Großstädten oder Feriengebieten bezahlt. Es gibt jedoch beim Verkauf einiges zu beachten. ...

  • Wie sich das Baugeld entwickelt

    Sie möchten gern in die eigenen vier Wände ziehen und sich und ihrer Familie ein Heim bauen? Dann ist jetzt vermutlich genau der richtige Zeitpunkt. ...

  • Wie man den Wert einer Immobilie ermittelt

    Die Bewertung von Immobilien, das heißt, die Ermittlung der Verkehrswerte von bebauten und unbebauten Grundstücken, erfordert ein hohes Maß an kaufmännischer, ...


Tipps für Mieter

  • Wann eine Mieterhöhung zulässig ist

    Wird ein Mietvertrag geschlossen, ist es dem Vermieter unter gewissen Umständen erlaubt, die Miete zu erhöhen. So kann die Miete beispielsweise an Preissteigerungen oder aufgrund von Modernisierungen angepasst werden. Immer jedoch müssen die gesetzlichen Vorschriften beachtet werden, da eine Mieterhöhung sonst unzulässig ist. Stimmt der Mieter der Erhöhung nicht zu, hat er ein Sonderkündigungsrecht. ...

  • Was darf der Vermieter und was nicht?

    Mieter genießen in Deutschland einen umfassenden Schutz und gegenüber der von ihnen gemieteten Sache viele Rechte. ...


Bauherrn und Eigentümer

  • So funktioniert der Energieausweis

    Der Aspekt der Kostensenkung wird vor allem von Hausbesitzern als äußerst wichtig angesehen. Zur besseren Vergleichbarkeit der Energiekosten werden seit 2008 spezielle Energieausweise ausgestellt. ...

  • Wie man sich gegen Baupfusch absichert

    Wer ein Haus bauen möchte, der braucht gute Nerven und viel Ausdauer. Leider fallen oft schon während der Bauarbeiten so viele Mängel auf, dass der Einzug verschoben werden muss. Baupfusch gehört in Deutschland inzwischen zum Alltag. ...


Tipps für die Wohnungssuche

  • Wie man die richtige Umzugsfirma findet

    Mit einem Umzug beginnt in der Regel ein neuer Lebensabschnitt. Aus welchen Gründen auch immer Sie sich verändern, eine neue Immobilie ist immer spannend und es macht Spaß, sich neu einzurichten. Allerdings gibt es natürlich auch einiges, was aus dem alten Zuhause mitkommen muss. Um hier nicht zu viel Arbeit zu haben, ist es oft sehr hilfreich, eine Umzugsfirma zu beauftragen. ...

  • Wer zahlt die Maklergebühr?

    Die Maklergebühr ist ein Kostenfaktor, den man einbeziehen muss, wenn man sich auf die Suche nach einem neuen Wohnobjekt begibt. ...

Immobilienmakler in Saarland